AfD Vogtland beginnt Kommunalwahlkampf

Am Freitag blickte die AfD im Vogtland auf die Kommunalwahl im Jahr 2019. Der Kreisverband der Alternative für Deutschland hat damit den Wahlkampf um die Städte, Gemeinden und den Kreisrat eingeleitet. Ivo Teichmann, der kommunalpolitische Beauftragte der AfD Sachsen, bereitete die Mitglieder des Kreisverbands mit einem spannenden Vortrag auf die kommende Wahl am 26. Mai 2019 vor.

„Die Alternative für Deutschland hat in Sachsen die besten Bedingungen, mit vielen Mandatsträgern in die Gemeinde- und Stadträte einzuziehen sowie die bestehende AfD-Kreistagsfraktion zu verstärken“, so Teichmann zu den Anwesenden. Die werde frischen Wind in die Kommunalpolitik bringen und die eingeschliffene Politik der etablierten Parteien hinterfragen.

Für die Listen der Alternative für Deutschland zeichnen sich jetzt schon zahlreiche Kandidaten ab. Die Partei wird sich in den kommenden Monaten den Bürgern im Vogtland bei Stammtischen und Infoständen vorstellen.