Drogen sind kein Randproblem in Plauen

Drogen-Mutter (30) versteckt Babyleiche, Auto fahren unter Drogeneinfluss, Polizei findet Drogen in Wohnung, Mann greift unter Drogen Polizisten an, … die Bilanz der letzten Monate zeigt deutlich, dass Drogen in Plauen und dem Vogtlandkreis kein Randproblem sind. So berichtet die Freie Presse (FP) am 14.04.2020, dass in einer Plauener Wohnung ca. 250 Gramm Marihuana, fünf Gramm Crystal und Ecstasy-Tabletten durch die Polizei sichergestellt wurden. Die beiden Tatverdächtigen sind 16 und 18 Jahre alt. Rund 600 Minderjährige gehören zu den Klienten der Suchtberatung der Diakonie Vogtland und jeder Zweite der betreuten erwachsenen Crystal-Konsumenten hat Kinder (Bericht FP vom 13.02.2020). In der Drogenberatung Plauen wurde 2019 als eines der Hauptprobleme die Droge Crystal genannt (Bericht FP vom 17.09.2019). Dass sich Drogenkriminalität nicht nur auf deren Konsum beschränkt, verdeutlicht der Drogenfund vom Oktober 2019 in Plauen. Hier fand die [...]