Bürgermeisterwahl Markneukirchen - Oliver Schüller

Bürgermeisterwahl Markneukirchen – Oliver Schüller

Bürgermeisterwahl Markneukirchen - Kandidat Oliver SchüllerLiebe Markneukirchener,

am 12. Juni wird in unserer Stadt ein neuer Bürgermeister gewählt. Und dieser Neue möchte ich sein.

Dafür bringe ich neben meiner politischen Erfahrung, die ich als Ortsvorsteher von Siebenbrunn-Strässel gesammelt habe, auch meinen Lebenslauf ein:

Geboren 1965, verheiratet, drei Kinder, drei Enkel. Ich bin gelernter Motorenschlosser und als Matrose bis 1991 zur See gefahren. Anschließend erfolgte eine Umschulung zum Schweißer.

Zwischen 1993 bis 2015 war ich im Kraftwerks- und Raffinerieanlagenbau tätig – auf Baustellen in Europa sowie im Nahen Osten. Unter anderem als Sachkundiger für Druckgeräte, Leiter Qualitätssicherung und Bauleiter mit direkter Verantwortung für bis zu 350 Mitarbeiter – teils in Selbstständigkeit. Seit 2016 bin ich bei meiner Frau angestellt, die eine Tankstelle betreibt.

Sollten Sie mir bei der Wahl im Juni ihr Vertrauen geben, bin ich als Bürgermeister zwar an gesetzliche Vorgaben gebunden, aber nicht an politische. Diesen Handlungsspielraum werde ich ausnutzen. Denn als Verwaltungschef verstehe ich mich als einer, der sich im Kreis und im Land vor die Bürger stellt. Nicht als Beamter auf Zeit, der Anweisungen von oben durchwinkt.


Ihr Oliver Schüller.

Bei der Bürgermeisterwahl in Markneukirchen Ihre Stimme für Oliver Schüller.

Transparenz und Kommunikation. In Markneukirchen.

„Die Tragweite einiger Entscheidungen wird in der Öffentlichkeit leider oft nicht wahrgenommen.“
  • Als Beispiel möchte ich den Eigentumsübergang der zu DDR-Zeiten gebauten Garagen nennen. Daher werde ich Wege finden, die Bürger über das Anstehen solcher Themen gezielt zu informieren. Damit möchte ich unsere Menschen auch zu mehr Mitsprache und Eigeninitiative anregen. Ich habe mir auf die Fahne geschrieben, Bürgerentscheide aktiv zu unterstützen. Bürgerentscheide sind DIE Möglichkeit, direkte Demokratie zu leben, auch und vor allem zwischen den Wahlterminen.

Ortsteile und Eigenverantwortung. In Markneukirchen.

„Die Ortsteile haben engagierte Ortschaftsräte, die sich aktiv um ihre Belange vor Ort kümmern.“
  • Die Anregungen aus den Ortsteilen sind wichtig. Regelmäßige Zusammenkünfte mit den Ortschaftsräten sind für mich ein Muss. Aus meiner eigenen Arbeit als Ortsvorsteher von Siebenbrunn – Sträßel weiß ich, dass hier Nachholbedarf besteht. Die Ortschaftsräte werden frühzeitig in alle ihre jeweilige Ortschaft betreffenden Planungen einbezogen und sollen ein Budget bekommen über das sie selbst für kleinere Investitionen im Dorf entscheiden dürfen.

Kultur. In Markneukirchen.

„Als Musikstadt hat Markneukirchen einen sehr guten Ruf.“
  • Verantwortlich dafür sind in erster Linie die vielen Handwerker und auch größeren Betriebe, welche die begehrten Musikinstrumente herstellen. Musikveranstaltungen und Wettbewerbe, teils ja auch privat organisiert, tragen ebenfalls zur Bekanntheit unserer Stadt bei. Ausbaufähig ist aber die Außenwerbung von Markneukirchen. Wenn mir in der Lausitz oder selbst im thüringischen Vogtland gesagt wird: „Markneukirchen? Ach ja, das ist bei Klingenthal“, bedeutet das doch, wir müssen nachbessern. Und das werde ich tun. Mit unserer Musikhalle haben wir einen hervorragenden Veranstaltungsort für alle Altersgruppen und Anlässe. Aber auch da gibt es noch Luft nach oben. Für neue Formate bin ich immer offen.

Energiesicherheit. In Markneukirchen.

„Als Wirtschaftseinheit steht Markneukirchen solide da.“
  • Es gibt jedoch Felder, die dringend bearbeitet werden müssen. So wird Energiesicherheit immer wichtiger. Energie muss zudem bezahlbar bleiben. Deshalb möchte ich für unsere Kommune Möglichkeiten zur Mitwirkung an der Sächsischen Wasserstoffstrategie ausloten und vorantreiben. Dazu gehört auch der Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten.

Landwirtschaft. In Markneukirchen.

„Unser Essen kommt immer noch von den Landwirten, von ihren Feldern und Höfen.“
  • Der Berg an Bürokratie und Vorschriften, den diese Betriebe zu stemmen haben, ist gewaltig. Als Bürgermeister werde ich hier den Landwirten mit aller Kraft zur Seite stehen.

Handwerk. In Markneukirchen.

„Die Handwerker und kleinen Betriebe haben sich, wie auch andere Unternehmensformen, mit Bürokratie und Gängelung durch einen Dschungel von Gesetzen zu kämpfen, der oft ihre Kraft auszehrt.“
  • Auch hier gilt: Ich vertrete die Interessen der Bürger dieser Stadt. Und nicht umgekehrt die Interessen derjenigen, die unseren Handwerkern immer mehr Fesseln anlegen.

Handel und Stadtleben. In Markneukirchen.

„Die Innenstadt ist der Ort, an dem sich die Leute begegnen, wenn sie ihre täglichen kleinen Einkäufe erledigen. Er ist ein Ort des Lebens.“
  • Unternehmerische Initiative kann ein Bürgermeister nicht ersetzen. Was er aber kann: In Zusammenarbeit mit den kleinen Geschäften Wege suchen, die Innenstadt attraktiver zu machen. Das werde ich tun. Es gibt bereits etliche Kommunen, die erfolgreich zeigen, dass man auch in Zeiten von Supermärkten und Internethandel die Innenstadt als Begegnungs- und Konsumzentrum erhalten kann.

Freiwillige Feuerwehren. In Markneukirchen.

„Die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr kann man gar nicht hoch genug einschätzen.“
  • Ich werde gemeinsam mit den Kameraden der FF neue Wege suchen, mehr Kinder und Jugendliche für eine dauerhafte Mitarbeit zu begeistern.

Bei der Bürgermeisterwahl in Markneukirchen Ihre Stimme für Oliver Schüller.

Termine zum persönlichen kennenlernen:

Lernen Sie mich persönlich kennen – sprechen Sie mit mir. Ich freue mich auf Sie.

Wahlkampf-Flyer von Oliver Schüller zum Download – Bürgermeisterwahl in Markneukirchen:
Vorderseite Wahlkampf-Flyer für die Bürgermeisterwahl in Markneukirchen von Oliver Schüller.
Rückseite Wahlkampf-Flyer für die Bürgermeisterwahl in Markneukirchen von Oliver Schüller.
Unterstützen Sie mich im Wahlkampf mit einer Spende!

Kontoinhaber: Alternative für Deutschland
Institut: Sparkasse Vogtland
IBAN: DE86870580000101010770
BIC: WELADED1PLX

Hinweis! Bitte geben Sie im Betreff an: Wahlkampfspende BM-Wahl Markneukirchen + vollständige Adresse

Wahlkampfspende per PayPal: