Vorstandswahl - 7. Kreisparteitag am 10.10.2020

Vorstandswahl - 7. Kreisparteitag am 10.10.2020

AfD-Kreisverband Vogtland hat neuen Vorstand

Der AfD-Kreisverband Vogtland hat eine neue Führung. Bei der Vorstandswahl am 10. Oktober wurde René Standke aus Morgenröthe-Rautenkranz mit über 90 Prozent der Stimmen zum Vorsitzenden gewählt.

Ihm stehen Mathias Weiser aus Plauen, Udo Fuchs aus Markneukirchen und Lutz Hauswald aus Treuen als Stellvertreter zur Seite. Samt Schatzmeister und sechs Beisitzern zählt der für die kommenden zwei Jahre bestimmte Vorstand insgesamt elf Mitglieder. Mit der Wahl, zu der rund 60 Parteimitglieder aus dem Vogtland und Gäste im Landgasthof Frischhütte in Morgenröthe-Rautenkranz zusammengekommen waren, hat auch die gut anderthalbjährige Zwangsverwaltung durch den AfD-Landesvorstand ein Ende. Zur der kam es nach dem Rücktritt des alten Vorstandes, dem paretiinterne Streitigkeiten vorausgegangen waren.

Nun gelte es, die gesamte Aufmerksamkeit des Kreisverbandes auf das Bundestagswahljahr 2021 zu richten, betonte Verbandsvize Mathias Weiser. Mit Blick auf den noch zu bestimmenden AfD-Direktkandidaten für den Wahlkreis 166 (Vogtlandkreis) zeigte sich Weiser zuversichtlich: „Wir können es schaffen.“ Heißt: die von der CDU bereits nominierte Bundestagsabgeordnete Yvonne Magwas als Wahlkreisabgeordnete zu schlagen.